Eigenbau Nodalpunktadapter mit Sigma 8mm/f3.5 und Canon 400D :
Revised 30 March 2007

Mit der Maus auf das Bild fahren und bei gehaltener
linker Maustaste den Nodalpunktadapter interaktiv bedienen.

 

Der Nodalpunktadapter ist exakt auf die DSLR Canon 400D und dem Fisheye Sigma 8mm/F3.5 zugeschnitten.
Zum vereinfachten schnellen Ausrichten und Bedienen ist der Winkel auf die Panoramaplatte von Novoflex und einer Nivelliermittelsäule von Manfrotto geschraubt.

 

Der Nodalpunktadapter wurde per CNC aus Aluminium gefräzt und ist möglichst klein und leicht gehalten, wobei Stabilität und auch Funktionalität erste Priorität haben.
Für den vertikalen Schwenkbereich löst man die rote Flügelschraube und kann an einer kleinen vorhandenen Strich-Skala den Neigungswinkel problemlos festlegen.

Sollten Sie oben den Nodalpunktadapter nicht sehen, hier geht es zur Flash-Version

Natürlich darf dieser Nodalpunktadapter auch nachgebaut werden. Alle relevanten Maße sind unten im Bild aufgeführt. Die exakten Daten für den eigentlichen Nodalpunkt sind jedoch nicht dabei, da diese je nach eingesetztem Equipment (Zusammenspiel zwischen Kamera und Objektiv) variieren.

Detailansicht

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!


zurück zum Menü